Questo sito si avvale esclusivamente di cookie tecnici, propri o di terze parti, necessari al suo stesso funzionamento e utili per la valutazione delle sue prestazioni, secondo le finalità illustrate nella Cookie Policy. Non viene trattato alcun dato di natura personale mediante questi cookie, in ottemperanza al disposto del Regolamento UE 2016/679 (GDPR). Se vuoi saperne di più fai click sul collegamento Maggiori dettagli (Cookie Policy)
Se premi OK o prosegui la navigazione in altra maniera, acconsenti all’uso dei cookie qui indicato.

Ok / Maggiori dettagli
TIPOLOGIE Di seguito qui sotto
FUNZIONALITÀ Di seguito qui sotto
APPLICAZIONI Di seguito qui sotto
Geschichte / SEIT 80 JAHREN GLAS
b-02-vitrealspecchi-storia-molatura-1926-760x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-spianatura-lastra-760x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-molatura-1926-760x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-spianatura-lastra-760x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-molatura-1926-760x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-spianatura-lastra-760x560px.jpg
Vitrealspecchi wurde 1939 in Italien aus einem Familienunternehmen gegründet, das seit Anfang des Jahrhunderts in der industriellen Glasverarbeitung tätig war. Der Standort befindet sich in dem damals schon produktivsten Bezirk des Landes, der sich auf das Möbelhandwerk spezialisiert hat.
Geschichte / 1939-1960 PROTAGONISTEN IN DER PRODUKTION VON SPIEGELN
b-02-vitrealspecchi-storia-1960-vit-3-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1950-s22bw-414021812190-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1950-s-0007-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1960-vit-3-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1950-s22bw-414021812190-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1950-s-0007-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1960-vit-3-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1950-s22bw-414021812190-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1950-s-0007-460x560px.jpg
In den ersten zwanzig Jahren konzentrierte sich die Tätigkeit auf die Herstellung von Spiegeln (ital. Specchi), daher der Name des Unternehmens, das als eines der ersten in Italien mit einem automatischen System für die Inline-Produktion von Spiegeln in Scheiben - auch in großen Formaten - ausgestattet ist. Es war ein kurzweiliger Rekord: Auch die Glashersteller statteten sich mit großen Anlagen zur Herstellung von Spiegeln aus, aber vor allem veränderte der Wirtschaftsboom den Stil der Möbel in den Häusern der Italiener: Die klassischen Möbel mit geformten Spiegeln weichen modernen Möbeln mit freiliegendem Holz. Die Handfertigkeit für Einzelstücke war jetzt nicht mehr erforderlich.
Geschichte / 1965 DAS ERSTE INDUSTRIELL SATINIERTE GLAS
Um die Krise zu überwinden, stellte Vitrealspecchi die Spiegelproduktion ein und begann ein Projekt, das undenkbare Entwicklungen mit sich brachte: die Entwicklung einer alten Technik der Glasverarbeitung, der chemischen Ätzung, im industriellen Maßstab. 1965 patentierte das Unternehmen das erste Verfahren zur Satinierung und Ätzung von Floatglasscheiben. Dies war eine kleine, große Revolution für den Bau- und Einrichtungssektor: Seither hat satiniertes Glas mit seiner Schönheit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit das traditionelle sandgestrahlte Glas vollständig ersetzt.
b-02-vitrealspecchi-storia-picture-no-7-1560x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-picture-no-7-thmb-500x500px.jpg
Geschichte / 1968 ENTSTAND DIE MARKE MADRAS®
b-02-vitrealspecchi-storia-madras-7a-1560x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-madras-7a-thmb-500x500px.jpg
1968 entstand die Marke Madras®, die die Produktion von Vitrealspecchi noch heute auszeichnet: Die durch chemische Korrosion erzeugte Textur erinnert an eine besondere Verarbeitung von indischer Seide, die reich an Reflexen ist. Das erste und seit vielen Jahren wichtigste Anwendungsgebiet sind Glastüren.
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-luigi-bresciani-gio-ponti-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-mad-4-5-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-mad-5-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-7-d-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-luigi-bresciani-gio-ponti-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-mad-4-5-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-mad-5-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-7-d-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-luigi-bresciani-gio-ponti-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-mad-4-5-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-mad-5-460x460px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-1970-7-d-460x460px.jpg
Geschichte / IMMER MODERNSTE TECHNOLOGIEN ZUM SCHUTZ DER UMWELT
Vitrealspecchi ist von Anfang an mit den modernsten Technologien ausgestattet und verfügt über die notwendigen Anlagen zur Behandlung von Abfällen, die bei der chemischen Ätzung entstehen: Der Respekt vor der Umwelt ist die Grundlage für den Wert des Produkts.
b-02-vitrealspecchi-storia-depuratore-img-1296-pp-1560x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-depuratore-img-1296-pp-500x500px.jpg
Geschichte / 1990-2019 FORSCHUNG UND KREATIVITÄT ERÖFFNEN NEUE WEGE.
b-02-vitrealspecchi-storia-ecosat-flooring-f-171913458-mb-1560x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-ecosat-flooring-f-171913458-mb-thmb-500x500px.jpg
In den 90er Jahren begann eine neue wichtige Phase für Vitrealspecchi: die Erforschung und Entwicklung neuer Potenziale von Madras®-Glas für Anwendungen, die bis dahin undenkbar waren: nicht nur Türen, sondern auch Duschwände, Böden, Treppen, Möbel, Fassaden... Auch das Tätigkeitsfeld des Unternehmens wurde auf eine globale Ebene ausgedehnt. Heute ist es sehr gut möglich, dass das Haus, in dem Sie wohnen, das Büro, in dem Sie arbeiten, der High-Tech-Store sowie das trendigste Geschäft oder eine Gebäudehülle durch Madras®, das Symbolprodukt von Vitrealspecchi, verschönert werden. 80 Jahre nach der Firmengründung.
b-02-vitrealspecchi-storia-pixel-gradient-img5-26569-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-pixel-fl-expo-2015-cimg-3880-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-silk-amburgo-2289-089-ds-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-pixel-gradient-img5-26569-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-pixel-fl-expo-2015-cimg-3880-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-silk-amburgo-2289-089-ds-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-pixel-gradient-img5-26569-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-pixel-fl-expo-2015-cimg-3880-460x560px.jpg
b-02-vitrealspecchi-storia-silk-amburgo-2289-089-ds-460x560px.jpg
^